Der Brennstoffzelle auf der Spur

Schüler aus der Klasse 10 der Herta-Lebenstein-Realschule haben mit Erfolg am Chemiewettbewerb der Energieagentur.NRW „FuelCellBox" teilgenommen. Sie fanden dabei in interessanten Aufgabenstellungen und Experimenten die Bedeutung der Brennstoffzellen-Technologie heraus. Die Schüler bauten aus Rasierscherfolien eigene Brennstoffzellen zusammen, wodurch sie bewiesen, dass die Umsetzung von regenerativen Energien auch mit einfachsten Mitteln möglich ist. Foto: HLR

aus der Münsterland Zeitung vom 28. März 2018

© 2017 Herta-Lebenstein-Realschule - Burgstr. 38-42 - 48703 Stadtlohn