Parisfahrt des 10er-Französischkurses

„Paris - nous venons" hieß es für den 10er Französischkurs am Mittwoch vor Fronleichnam. Mitten in der Nacht machten sich die 35 Schüler und Schülerinnen mit ihren beiden Kurslehrerinnen Monika Huelscher und Marietta Fischert auf den Weg zu einem Kurztrip in die Weltstadt Paris.
Um 11 Uhr morgens begann man mit einem typisch französischen Frühstück mit Baguettes in Sichtweite des Eiffelturms. Weiter ging es zu Fuß Richtung Arc de Triomphe und die Champs-Elysées entlang. Hier bestand die Möglichkeit, beim Shoppen in kleineren Gruppen die französische Sprache aktiv anzuwenden und schöne Eindrücke zu sammeln. Auch durften Fotoaufnahmen vor dem Obelisken oder dem Louvre mit der Pyramide bei dem Ausflug nicht fehlen.
Zum Abschluss ging es in das Viertel Montmartre und die Stufen zur Basilika Sacré Coeur hinauf. Der tolle Ausblick auf Paris entschädigte für die Strapazen.
Das Wetter meinte es gut mit allen - 29 Grad und strahlender Sonnenschein. Laut Originalton einiger Schüler hatten sie noch nie „eine so anstrengende Reise unternommen".
Trotzdem wird die Fahrt wohl bei allen als unvergesslich in Erinnerung bleiben.

© 2017 Herta-Lebenstein-Realschule - Burgstr. 38-42 - 48703 Stadtlohn