ARCHIV 2015

 

Kraft tanken beim Weihnachtskonzert

Das Adventskonzert der Herta-Lebenstein-Realschule versetzte die vielen Zuhörer in der St.-Otger-Kirche in vorweihnachtliche Stimmung.

Enge Zusammenarbeit für gute Bildung

Im Mittelpunkt des jährlich stattfindenden Treffens der Vertreter aller Stadtlohner Schulen - Grundschulen, Realschulen, Förderschule, Hauptschule und Gymnasium - standen Fragen der Beratung im Zusammenhang mit dem Übergang von der Grundschule zu den weiterführenden Schulen.

Vorlesewettbewerb 2015

Schulsieger im diesjährigen Vorlesewettbewerb der Klassen 6 wurde Robin Strotmann. Für seine Teilnahme bei den überörtlichen Wettbewerben wünschen wir ihm viel Glück und Erfolg.

Besuch der DASA

DASA - Deutsche Arbeitsschutzausstellung - klingt das langweilig!
Und war es doch so gar nicht! Das konnten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bei ihrem Besuch Anfang Dezember in Dortmund feststellen. In Kleingruppen wurden sie durch die Ausstellung geführt und lernten dabei alte, aber auch moderne Arbeitsgeräte und Maschinen kennen.
Sie konnten in einem Flugsimulator ein Flugzeug steuern, auf einem hochmodernen Zahnarztstuhl Platz nehmen oder ihre Geschicklichkeit testen. Es gab viel zu sehen und zu hören, aber vor allem konnte man vieles selbst ausprobieren und dabei im Wortsinne begreifen.
Der anschließende Besuch des Dortmunder Weihnachtsmarktes tat sein Übriges, dass es ein rundum gelungener Tag wurde.

Der Nikolaus war da

Es hat bei uns eine lange Tradition, dass der Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht die Klassen 5 besucht. Am 7. Dezember war es wieder so weit. Mit Hilfe der Aufzeichnungen, die er in seinem goldenen Buch festgehalten hatte, konnte der Heilige Mann auf die vergangenen Monate zurückblicken; dabei gab es zum Glück viel Lob und nur selten Tadel. Anschließend beschenkte er die Schüler mit einer süßen Aufmerksamkeit, die ihm der Förderverein der Schule in den Sack gepackt hatte.

Stationen zum Experimentieren helfen beim Lernen

Schüler der Herta-Lebenstein-Realschule haben in den vergangenen Wochen im Rahmen des erweiterten Bildungsangebots Technik mit großer Begeisterung sogenannte Experimentierstationen gebaut. Über 20 dieser Stationen wurden an die umliegenden Grundschulen abgegeben.

Herta-Robotics qualifizieren sich für das Beneluxfinale

Am vergangenen Samstag, den 28. November 2015, konnten die Herta-Robotics den Gesamtpreis ´Champions Award´an der Saxion Hogeschool gewinnen.  

Eltern erhalten Tipps zur Lernbegleitung

Am Dienstag, 03.11.15 trafen sich ca. 60 Eltern der Fünftklässler der Herta-Lebenstein-Realschule zu einem interessanten und motivierenden Vortrag unter dem Motto „Das Lernen lernen". 

Unsere Karnevalsprinzessin

Kinder-Karnevalsprinzessin der Stadtlohner Karnevalsgesellschaft „Um Bütt und Pütt" wurde in diesem Jahr unsere Schülerin Hanne Wewers aus der Klasse 5b.
Wir gratulieren ihr herzlich und wünschen ihr viel Spaß für die Session.

"Birkenau war die Hölle"

Eindrucksvollen Geschichtsunterricht haben 36 Schüler der Herta-Lebenstein-Realschule am Ort des Schreckens in Auschwitz erhalten. Die Gedenkstättenfahrt ist seit Jahren ein fester Bestandteil des Schulprogramms. 

Robert Holtmann neuer stellvertretender Schulleiter

Seit dem 1. August hat unsere Schule einen neuen 1. Konrektor. Herr Robert Holtmann übernimmt die Nachfolge von Herrn Josef Balke, der mit Ablauf des vergangenen Schuljahres in den Ruhestand getreten ist. Herr Holtmann kommt von der Realschule Westerkappeln, an der er 17 Jahre die Fächer Biologie, Sozialwissenschaften sowie Politik unterrichtet hat. An der jetzt auslaufend gestellten Schule in Westerkappeln war er in den vergangenen sieben Jahren zudem schon mit der stellvertretenden Schulleitung beauftragt. Die Versetzung an die Herta-Lebenstein-Realschule war für den ursprünglich aus Havixbeck stammenden neuen Kollegen mit einem Umzug nach Billerbeck verbunden und bedeutet somit einen Schritt in Richtung „alter Heimat".

Buntes Programm beim Jubiläum der Herta-Lebenstein-Realschule

150 Jahre sind seit ihrer Gründung vergangen: In dieser Zeit ist aus der früheren Latein- und Rektoratsschule in Stadtlohn die heutige engagierte Schulgemeinschaft der Städtischen Herta-Lebenstein-Realschule geworden, die am Wochenende ihren runden Geburtstag feierte.  

Die "Herta" feiert 150-jähriges Bestehen

Die Schulgemeinschaft der Herta-Lebenstein-Realschule feiert am kommenden Samstag, 22. August, ein großes Schulfest. Anlass ist das 150-jährige Bestehen der Schule.  

„Urgesteine“ verabschiedet

„Die Aufgabe eines Lehrers ist es, die Bildung und Erziehung junger Menschen zu fördern und ihnen Wertmaßstäbe zu vermitteln." Das sagte Bürgermeister Helmut Könning gestern Vormittag in seiner Dankesrede mit Blick auf die zukünftigen Pensionäre Josef Balke, Peter Suntrop und Wilhelm Markötter. 

Ausbildung zum Ausprobieren

Über 28 Berufe an einem Vormittag konnten 322 Schüler der Herta-Lebenstein-Realschule und der Losbergschule am Montag in der Stadtlohner Stadthalle kennenlernen.

Junge Tüftler im Deutschlandfinale

Vier Teams der Herta-Lebenstein-Realschule haben beim deutschen Finale der WORLD ROBOT Olympiad im Olympiastützpunkt Westfalen in Dortmund mitgewirkt. Am Samstagabend kehrten sie erschöpft, aber zufrieden nach Stadtlohn zurück.

Interkulturelles Projekt präsentiert

15 Schülerinnen sowie die Integrationshelferin des Jugendwerks Reyhan Ciftci haben sich mit interkulturellen Themen zusammen mit Flüchtlingskindern auseinandergesetzt und auf dem Wochenmarkt präsentiert. 

Entlassung der Klassen 10

„Wegen guter Führung entlassen" - gemäß diesem Motto konnten am vergangenen Freitag 114 Schülerinnen und Schüler der Herta-Lebenstein-Realschule ihre Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen, davon 72 Prozent mit der Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe. 

Pfingstfahrt nach Polen 2015

60 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 fuhren auch in diesem Jahr mit sechs Betreuern über das Pfingstwochenende zum Kinderheim „Dom Dziecka Sobieradzik" in Wojcieszów - im Gepäck war viel Vorfreude aus den Erzählungen der vergangenen Jahre.  

Robotics-Team hat Finale knapp verpasst

Platz drei hieß es am Ende für das Team Herta-Robotics von der Herta-Lebenstein-Realschule - damit verpassten die Schülerinnen so knapp wie nur möglich die Weiterleitung ins Finale des ZDI-Roboterwettbewerbs am 20. Juni in Mülheim. 

Schüler treffen Firmenprofis

Für insgesamt vier Tage stellte die Sparkasse in Stadtlohn ihre Räumlichkeiten zur Verfügung, damit die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 der Herta-Lebenstein-Realschule Bewerbungsgespräche unter möglichst realistischen Bedingungen erproben konnten.

Sporthelfer 2015

Als Dankeschön für ihr Engagement und zur Unterstützung der Sporthelfer-Ausbildung wurde jetzt an die aktiven und zukünftigen Sporthelfer der Herta-Lebenstein-Realschule in Stadtlohn ein Sack mit verschiedenen Bällen überreicht. 

Geschichtsstunde zum Kriegsende

Eine beeindruckende Geschichtsstunde erlebten jetzt die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a der Herta-Lebenstein-Realschule. Bernhard Ridder, Jahrgang 1928, erzählte spannende 90 Minuten lang von seinen Erlebnissen rund um das Kriegsende vor 70 Jahren. 

Regionaler Vorentscheid der World Robot Olympiad

Auch in diesem Jahr fand in der Herta-Lebenstein-Realschule wieder einer von deutschlandweit über 20 regionalen Vorentscheiden der World Robot Olympiad statt. Das Ziel: Die Qualifikation für das Deutschlandfinale Ende Juni in Dortmund. 

DELF-Prüfung bestanden

Die Mühe hat sich gelohnt: Sieben Schülerinnen der Herta-Lebenstein-Realschule konnten jetzt ihr Zertifikat in Empfang nehmen, nachdem sie erfolgreich an der DELF-Prüfung 2015 im Fach Französisch teilgenommen hatten. 

Musical „Heul doch“ aufgeführt

Gewalt an Schulen ist immer wieder ein Thema. Unter dem Begriff "Mobbing" werden immer wieder Fälle bekannt, wo ein Schüler oder eine Schülerin körperlicher und psychischer Gewalt ausgesetzt ist. Genau da setzte das Musical "Heul doch" von Jutta Hamprecht-Göppner und Tobias Wenkemann an. Der Chor der Herta-Lebenstein-Realschule in Stadtlohn hat es an drei Abenden vor ausverkauftem Haus aufgeführt. 

WRO-Wettbewerb 2015

Schön bunt sieht er aus - mit seinen vielen Steinchen und Rädchen. Doch ums Aussehen geht es hier nicht: Funktional muss er sein und Aufgaben erfüllen können. „Ganz schön knifflig, so ein kleiner Roboter", sagt auch Dietmar Kemper. 

Welttag des Buches 2015

Kinder lassen sich auch heute noch von Büchern verzaubern. Das ist die Erkenntnis, die Ulrike Esperester und Christel Hinnemann von der Bücherzeit, während ihrer Aktion zum Welttag des Buches (23. April), gesammelt haben. Bereits seit dem 13. April haben sie Schulklassen eingeladen, um ihnen alles rund ums Buch zu erklären. Am Donnerstag war es die Klasse 5b der Herta-Lebenstein-Realschule, die die Bücherzeit besucht hat. 

Potenzialanalyse der Klassen 8

Was will ich einmal werden? Welcher Beruf passt zu mir? Was kann ich eigentlich besonders gut? Diese Fragen standen ganz im Mittelpunkt der Potenzialanalyse der Klassen 8. 

Schwimmwettkämpfe 2015

Die diesjährigen Schwimmmeisterschaften der Stadtlohner Sekundar-Schulen wurden jetzt ausgetragen.

Defibrillator auf dem Schulflur

Die Herta-Lebenstein-Realschule kann in Zukunft so schnell nichts mehr in Schock versetzen. Ein neuer Defibrillator sorgt ab sofort für Sicherheit. 

Medienscouts 2015

Fünf Schüler der Herta-Lebenstein-Realschule haben sich zu Medienscouts qualifiziert und ergänzen nun das bestehende Helfersystem der Schule um einen weiteren bedeutenden Baustein.

Mit dem Kulturbus zum Textilmuseum

Mit dem „Kulturbus" auf großer Fahrt waren Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 der Herta-Lebenstein-Realschule. Ziel war das Textilmuseum in Bocholt.

Jugendschutztage 2015

Zykluskette und Kondome statt Geodreieck und Vokabelheft. Die neunten Klassen der Herta-Lebenstein-Realschule befassten sich bei den Jugendschutztagen im Pfarrheim St. Otger mit Fragen der Sexualität.

Erfolgreicher Start beim Planspiel "beachmanager"

Zum ersten Mal dabei, und dann ein solcher Erfolg: Beim Wirtschaftsplanspiel „beachmanager" wurden die drei ersten Plätze in der Vorrunde allesamt von den Teams der Herta-Lebenstein-Realschule belegt, alle weiteren Teams kamen mit ihren Leistungen ebenfalls in das Landesfinale der 13 besten Teams.

Kooperationsvereinbarung der Stadtlohner Schulen

Eine gute und harmonische Zusammenarbeit zwischen den Stadtlohner Schulen habe es immer schon gegeben. Jetzt wurde diese Kooperation schriftlich festgehalten.

Fußball-Stadtmeisterschaften 2015

Es ist bereits Tradition, dass an Weiberfastnacht und am nachfolgenden Freitag die weiterführenden Schulen Stadtlohns ihre Fußball-Stadtmeisterschaften austragen.

Niederländisch-Zertifikat 2015

Große Freude herrschte bei neun Schülerinnen und Schülern der Herta-Lebenstein-Realschule in Stadtlohn: Sie erhielten Ende Januar die Nachricht, dass sie alle die Zertifikatsprüfung Niederländisch bestanden haben.

ARCHIV 2015

Immer wieder gibt es Interessantes über uns zu berichten! Das finden Sie oft auch hier!

© 2017 Herta-Lebenstein-Realschule - Burgstr. 38-42 - 48703 Stadtlohn