Bilanztag der Klassen 9

Eine weitere Begegnung mit dem „Ernst des Lebens" hatten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9: In der Sparkasse Westmünsterland in Stadtlohn stellten sie sich und ihre Bewerbungsunterlagen Vertretern verschiedener Firmen vor.
Im Unterricht zur Berufswahlvorbereitung hatten sie sich zuvor intensiv mit ihren Stärken und Schwächen sowie ihren Neigungen und Fähigkeiten auseinander gesetzt und so eine erste Vorstellung von einem möglichen Berufseinstieg gewonnen. Während des Betriebspraktikum konnten sie bereits erste berufliche Erfahrungen sammeln. In einem weiteren Schritt fertigten sie ihre Bewerbungsunterlagen an und bereiteten sich auf die Situation einer konkreten Bewerbung vor.
Am Praxistag in der Sparkasse folgte dann die Erprobung des „Ernstfalls": Ein Einstellungstest und die Simulation von Vorstellungsgesprächen in Kleingruppen mit Vertretern verschiedener Firmen brachten völlig neue Erfahrungen. Kritische Rückmeldungen der Firmenvertreter machten die Schüler auf Schwächen aufmerksam, sodass sie ihr Verhalten reflektieren und auch korrigieren konnten. Bei einem abschließenden Treffen im Plenum stellten beide Seiten ihren durchweg positiven Eindruck von diesem Tag heraus.

© 2017 Herta-Lebenstein-Realschule - Burgstr. 38-42 - 48703 Stadtlohn